Rezept: Käse-Lauch-Suppe

Zutaten:


3 Stangen Lauch
1 Paket Sahnekäse (in der Alufolie)
1 Paket Sahnekäse mit Kräuter (in der Alufolie)
ca. 500 ml Gemüsebrühe
ca 250 g Hackfleisch (halb und halb)
nach belieben Frühlingszwiebeln
Salz und Pfeffer
Butter zum anbraten

Zubereitung:


Den Lauch und die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und waschen. Das Hack, in einer Pfanne, mit Salz würzen und in der Butter kräftig anbraten.
Den Lauch und die Frühlingszwiebeln in einem großen Topf glasig in Butter schwenken und dann mit der Brühe aufgießen, Fleisch hinzufügen und aufkochen lassen.
Wenn das Wasser kocht den Käse in kleine Portionen schneiden (dann löst der sich besser auf und bildet keine klümpchen) und portionsweise in die Suppe geben, immer wieder rühren, bis sich alles gelöst hat.
Die Suppe ca 30 - 45 Minuten bei niedriger Flamme köcheln lassen. Anschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken.